pz 04/05

Veröffentlicht

Sehr gelungen die Kompositionen, mit denen Hofmann eine neue, eigene Form des Flamencos begründet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.