ha 04/05

Veröffentlicht

Zwischen Stille und dem treibenden Staccato des Flamenco verschmolzen Märklins Bewegungen mit den Melodien des Ensembles zu einer sinnlichen Einheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.